Willkommen

Wir freuen uns, Sie auf den Seiten der Deutschen Fuchsiengesellschaft e.V. begrüßen zu dürfen.
Hier finden Sie viel Informatives, Aktuelles und Wissenswertes über unser Hobby - die Fuchsie.
Wenn Sie Fragen, Meinungen oder eigene Erfahrungen rund um die Fuchsien haben, so bieten wir Ihnen in unserem Forum dazu die Möglichkeit, uns diese mitzuteilen.
Wir freuen uns auf Sie!

Der Vorstand



Mitglied werden?



Forumsbild   Beitrittserklärung S. 1
  Beitrittserklärung S. 2
  (Beitrittserklärung als PDF)

  Neue Mitglieder und Interessierte können sich
  auch an unsere Geschäftsstelle wenden:
  Renate Ripke
  Juliusstraße 13
  24534 Neumünster
  Tel.: (04321) 5576302
  Email
  Jahresabo der DFG
  auch mit Geschenkgutschein!
Monatsfuchsie aus dem Forum

Kalenderfuchsien

Fuchsienkalender 2019 - Fuchsien für das ganze Jahr!

13 brilliante Aufnahmen von unterschiedlichen Fotografen mit neutralem Kalendarium



Unseren Kalender für 2019 können Sie über unsere Geschäftsstelle beziehen.
Pro Kalender 7 Euro plus Versandkosten von 1,45 Euro.
Kontaktadresse:
Renate Ripke
Telefonnr. 04321-5576302
Email: R_Ripke@t-online.de

Aktuelles



Noch ruht die Arbeit im Garten und mit unseren beliebten Fuchsien.
Das schafft Zeit um in aller Ruhe hier auf unseren Seiten zu stöbern.
Sie werden erstaunt sein wie viele Anregungen und Tipps Sie hier finden werden!
Neben den vielen Einträgen von Fuchsien - in unserer Galerie - können Sie sich auch ein „Bild“ machen von unseren Freundeskreisen.
Vielleicht entdecken Sie ja einen Freundeskreis ganz in Ihrer Nähe?
Die Seiten über Fuchsienliteratur sind ebenso umfangreich wie wichtige Informationen über die Struktur der Deutschen Fuchsiengesellschaft.
Und wenn dann noch Fragen bleiben so steht Ihnen unser Forum immer zur Verfügung.
Herzlich Willkommen, wir freuen uns über Ihren Besuch!

Foto:C.D.


Fuchsienneuheiten unserer Züchter

'Freundeskreis Hannover'
Alexander Bock , D, 2018

Eltern: (’Obergärtner Koch’ x ’Shadow Dancer Martha’) x Sämling von unbekannter Sorte
Kompakter Wuchs und die Reichblütigkeit steigern sich, umso heller der Standort, auch relativ hitzeverträglich.
Überwintert normal wie gängige Sorten.
Text: Alexander Bock
Foto: Hans Jürgen Schnur