Fuchsie des Monats März 2013

Bild anklicken

`Sarah aus dem Nettetal ´ Foto: R. Friedl


Züchter: Saak, D, 2009
Tubus: creme
Sepalen: creme in rosa verlaufend bis zu kräftigem Rosa. Lange Sepalen die sich waagerecht öffnen, dann ganz hochschlagen, und leicht drehen
Korolle/Petalen: zart lavendel mit kräftig pink/lila Aderung zur Basis hin
Staubgefäße: lilapink
Stempel: creme
Knospe/Blüte: einfach, mittelgross
Laub: Mittelgrün, kleine Blätter, kaum gezähnt mit roten Stielen.
Wuchs: stehend und insgesamt, trotz kräftigen Wuchs, zierlich wirkend.

'Sarah aus dem Nettetal' ist eine überreichblühende, dankbare Fuchsie. Sie wird buschig ohne daß man sie entspitzen muß und blüht in kurzen Intervallen. Die nächsten Knospen treibt sie schon wenn sie noch in voller Blüte steht. Sie blüht durch von Frühsommer bis in den Herbst. Sonne, Regen und Wind machen ihr wenig aus. Von Schädlingen und Fuchsienrost bleibt sie weitgehenst verschont. 'Sarah aus dem Nettetal' gehört zu den Fuchsien die etwas durstig sind. Insgesamt macht diese Fuchsie sehr viel Freude und ist auch für Anfänger geeignet.

Autor: Annemarie Ethgen