Fuchsie des Monats Februar 2011

Bild anklicken

'Irmgard Hirschfelder' Foto: G.Dürr
Züchter: Schütt, D, 2005
Eltern: Piper X unbekannt
Tubus: weiß, rosa Anflug, mittellang
Sepalen: weiß, rosa Anflug, aufwärts leicht gedreht
Korolle: weiß, an der Basis rosa, einfach
Staubfäden: weiß
Stempel: weiß, lang gelappt
Laub: lanzettförmig mittel grünes Blatt, Ränder gezähnt
Wuchs: aufrecht, buschig
Knospe: länglich, seitwärts weiß
´ Irmgard Hirschfelder ` ist eine kräftige und vital wachsende Fuchsie. Blühfreudig und sonnenverträglich, ob sie winterfest ist, sollte man testen. Ihr sattes grünes Blatt und die weißen Blüten, mit dem Hauch rosa. Sie ist eine auffallende Sorte. Die Fuchsie ist nicht nur als Hochstämmchen zu ziehen, auch in einer Ampel ein schöner Blickfang. Kräftig, vital und aufrecht ist auch die Namensgeberin durchs Leben gegangen. Die Ballett - Pädagogin Irmgard Hirschfelder hat Jahrzehnte jungen Menschen in Cuxhaven die Kunst des Balletttanzes, mit großer Begeisterung, vermittelt. Sie hat die Fuchsienwidmung auf ihren Namen noch mit großem Stolz getragen und gesagt, so werde ich immer da sein.
Autor: Hartwig Schütt