Fuchsie des Monats August 2014

Bild anklicken

´Lydia Götz´ Foto: R. Friedl


Eltern: 'Beacon' x 'Henriette Ernst'
Tubus: hellrot
Sepalen: rot
Korolle/Petalen: einfach, blau, später rötlich
Staubgefäße: rot
Stempel: hellrot
Knospe/Blüte: einfach, gross
Laub: dunkelgrün, relativ klein bleibend, rote Adern, leicht gebogen
Wuchs: aufrecht, stark

'Lydia Götz' ist eine stark aufrecht wachsende Fuchsie. Daher für eine Ampel weniger geeignet, eher zur Kübelbepflanzung. Sie gehört zu den schon alten Sorten und wird sich immer wieder behaupten. Als Beetsorte ist sie sehr geeignet, da sie klein und buschig bleibt. Daher nimmt man sie auch gerne als Grabbepflanzung. Ein Hochstämmchen von dieser Sorte habe ich leider noch nicht gesehen, es wäre doch mal auszuprobieren. Ich könnte mir hier schon ein Kniestämmchen mit einer kugeligen Krone gut vorstellen. Von der 'Henriette Ernst' hat sie das schöne Blau der Korolle und von der 'Beacon', die wir ja alle kennen, den sehr starken Wuchs und auch die Blühfreudigkeit. Blühpausen kennt sie meiner Meinung nach nicht. Eine gute Mischung - wie ich finde.

Autor: Erika Frohmann