Fuchsie des Monats April 2016

Bild anklicken

‘Wastl’ Foto:Dr. Siglinde Schäffner-Rehbein


Züchter: Dietrich, D
Jahr: 1993
Eltern: 'Brutus' x 'Rambling Rose'
Tubus: pinkfarben
Sepalen: pinkfarben Korolle/Petalen: violettlila, mit pinkfarbenen Zeichnungen
Staubgefäße: Pink
Stempel: creme
Knospe/Blüte: einfach, gross
Laub: mittelgrün mit roten Mittelnerv
Wuchs: stehend

Die 'Wastl' wächst recht schnell zu einem reichblühenden Busch heran. Die Zweige sollten oft entspitzt werden damit sie etwas kompakter wird. Trotzdem bleibt der Aufbau etwas locker. Die Blüten sind in herrlich frischen Farben. Die Sepalen öffnen sich ganz und deren Pink setzt sich als Farbtupfer in den lilafarbenen Petalen/Korolle fort. Zum Verblühen hin öffnet sich auch die Korolle ganz weit, so das die Staubfäden deutlich herausragen. 'Wastl' ist eine reichblühende, problemlose Fuchsie. Sehr empfehlenswert für den halbschattigen Standort. Bisher bei mir nicht anfällig für Krankheiten.

Autor: C.Denter