Freundeskreis Chiemgau 


Herr Roth (Mitte), mit seinen Gästen
Liebe Fuchsienfreunde,
nun haben wir mal wieder eine weite Fahrt auf uns genommen um zu zwei Fuchsienfreunde ins Allgäu zu fahren.
Unser erster Besuch galt dem Ehepaar Roth in Lindau. Herr Roth erzählte voller Stolz uns einiges über seinen “Lindauer Fuchsiengarten“, der sich in einer Hang-Schrebergarten-Anlage einreiht. So sei er etwas deprimiert, dass von seinen letztjährigen ca. 600 winterharte Fuchsien, dieses Jahr über 150 Pflanzen nach dem Austrieb nochmals vom Spätfrost erwischt wurden. Auch ansonsten robuste Fuchsien Sorten überlebten dies nicht. Danach wurden dann noch einige seiner Fuchsien durch die andauernde massive Hitze so geschädigt, dass nur wenige so groß gewachsen und so schön geblüht haben, wie er es gewohnt ist. Aber trotzdem, oder gerade deswegen, macht ihm eine durch Samen selbstgezüchtete winterharte Fuchsie Freude. Diese starkwüchsige Fuchsie macht unterirdisch bis zu 1,50m lange Triebe, die dann wiederum austreiben. Wir, die auch dieses Jahr durch die große Hitze einige Verluste hinnehmen mussten, können uns auf jeden Fall seinen Garten in einer herrlichen Fuchsienpracht vorstellen.
Nach einem gemeinsamen Mittagessen in Lindau fuhren wir zu Herrn Kessler ins ca.35 km Weingarten. Im Bus wurden wir schon von ihm herzlich begrüßt. Dann durften wir in seinem Eckhaus-Garten staunen, wie man so ein kleines Grundstück mit allerlei Pflanzen bestücken kann. Sogar in einer weitausladenen Konifere waren Fuchsienampeln auf gehangen. Außer für die Fuchsien hegt Herr Kessler noch eine besondere Liebe für selber in Form geschnittene Koniferen. Die Überraschung war dann, dass wir selbstgebackenen Kuchen in seinem schön angelegten Garten serviert bekamen. Mit einigen, von Herrn Kessler selbst abge schnittene Ableger, verabschiedeten wir uns und sagten Danke!
Die Heimfahrt wurde noch mit einem Stop für eine Brotzeit im Gsth. „Zum goldenem Tal“ unterbrochen.
Im Bus waren sich anschließend alle einig
–wir hatten wieder einen schönen Tag!

Herr Kessler zeigt sein Paradies

Unsere Termine

15.08.2017 13:30 Tag des offenen Fuchsien - Garten Hedwig Kraller, Gabenstadt 2 83317 Teisendorf
29.10.2017 13:30 Stammtisch Gasthaus Weßnerhof Pettendorf